Gefüllte Himbeeren mit Vanillequark und Karamellsplittern

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Himbeeren 125 g
Karamellbonbons 15
Limette unbehandelt 1
Speisequark 150 g
Schlagsahne 25 ml
Vanilleschote 1
Zitronenmelisse frisch 0,25 Bund
Aceto Balsamico 1 EL
Puderzucker 1 EL
Zucker 1 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schale der Limette abreiben.

2.Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark einer Hälfte herausschaben. Das Vanillemark mit dem Speisequark, der Sahne, dem Zucker und der Limettenschale zu einer glatten Masse verrühren. Mit einem Spritzbeutel den Vanillequark auf die Desserteller spritzen.

3.Die Zitronenmelisse abzupfen. Die Himbeeren verlesen und mit der Öffnung nach oben auf den Vanillequark setzen und den Balsamicoessig vorsichtig in die Himbeeren träufeln.

4.Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Karamellbonbons darauf verteilen und im Backofen etwa zehn Minuten schmelzen lassen. Anschließend das Backpapier auf die Arbeitsfläche ziehen und die Karamellschicht mit einer weiteren Schicht Backpapier abdecken und mit dem Nudelholz zu einer dünnen Schicht ausrollen. Das Ganze einige Minuten abkühlen lassen und das Karamell in feine Stücke brechen.

5.Die gefüllten Himbeeren mit dem Vanillequark und den Karamellsplittern auf Dessertellern anrichten, mit Puderzucker garnieren und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Himbeeren mit Vanillequark und Karamellsplittern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Himbeeren mit Vanillequark und Karamellsplittern“