Marzipan-Mandel-Kugeln

15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
weiche Butter 175 g
Zucker 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Eigelb 1
gezuckerte Zitronenschale z.B. Finesse oder Citro-Back 1 Päckchen
Mehl 300 g
Salz 1 Prise
Marzipan Rohmasse 200 g
ganze Mandeln 70
Puderzucker 4 EL

Zubereitung

1.Mandeln schälen und halbieren.

2.Butter, Zucker und Vanillinzucker mit den Rührbesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Ei, Eigelb und Zitronenschale unterrühren. Mehl und Salz mischen. Durchsieben und unter die Masse rühren.

3.Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, jeweils eine Vertiefung hinein drücken und eine kleine Marzi­pankugel hineingeben. Mit Teig umschließen und et­was rund nachformen, leicht flach drücken.

4.Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Je­weils eine Mandel darauf legen. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Mandel-Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Mandel-Kugeln“