Quarkkuchen mit Streusel

1 Std 45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5 Stk.
Zucker 250 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter , Rama Coliness flüssig 125 g
Zitronensaft 4 EL
Gries 3 EL
Quark Magerstufe 750 g
für die Streusel etwas
Backpulver 0,5 Päckchen
Zitronensaft 4 EL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter, Rama Coliness flüssig 125 g
Zucker 125 g
Mehl 250 g

Zubereitung

Zubereitung der Quarkmasse: Die Eier trennen und das Eigelb schaumig rühren, nach und nach die anderen Zutaten dazu geben und gut verrühren. Aus dem Eiweiß einen festen Eischnee schlagen und unter die Quarkmasse heben. Zubereitung des Streuselteig: Butter schmelzen, oder die flüssige Butter in eine Rührschüssel geben und mit den anderen Zutaten zu einem Streuselteig kneten. Die Hälfte des Teiges auf den Boden einer gefetteten Springform verteilen (fest andrücken) und die andere Hälfte zur Seite stellen. Die zubereitete Quarkmasse auf den Boden geben und den restlichen Streuselteig darüber krümeln Im vorgeheizten Ofen bei 200-210°C 40 – 50 Minuten , 190-200°C 50 – 60 Minuten backen Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen Pro Stück 480 kcal

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkuchen mit Streusel“