Schwein: Sülze mit Bratkartoffeln

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schinken-Sülze, ca. 2 cm dick 2 Stück
Zwiebel rot 2 mittelgrosse
Zwiebeln weiß 4 mittelgrosse
Weißweinessig etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Weizenkeimöl etwas
Kartoffeln festkochend 10 Stück
Gewürzgurken 12 mittelgrosse
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1731 (414)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
10,5 g
Fett
40,6 g

Zubereitung

1.Die Sülzescheiben halbieren. Die roten Zwiebeln und zwei weiße in Scheiben schneiden. Weißweinessig, Öl, Salz und Pfeffer vermischen, Sülze in einer Schale geben, Zwiebeln darüber verteilen und mit dem Essig - Öl - Sud ca. 3 bis 5 Stunden marinieren. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Restliche Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

2.Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen, Kartoffelwürfel hinzugeben und bei mittlerer Hitze knusprig goldgelb anbraten. Kurz vor dem Bratende die Zwiebelwürfel hinzugeben, Hitze erhöhen und glasig anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gewürzgurken dekorativ auf jeweils einem Teller anrichten, Sülze, reichlich marinierte Zwiebeln und Bratkartoffeln mitanrichten. Über die Sülze mit Zwiebeln reichlich Sud darüber geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: Sülze mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: Sülze mit Bratkartoffeln“