Party/Fete: BESCHWIPSTE BIRNEN

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 35 Personen
Williams-Christ-Birnen Konserve 35 Stk.
Frischkäse Doppelrahmstufe 500 gr.
Sahne flüssig 100 ml
Himbeergeist -oder auch etwas mehr?- 3 EL
Kirschwasser -oder auch etwas mehr?- 3 EL
Salz 1 TL (gestrichen)
FÜR DIE DEKO etwas
Himbeeren frisch etwas
Kaiserkirschen Konserve etwas

Zubereitung

1.850ml Birnenkonserven enthalten durchschnittlich 7-8 Birnenhälften. Ich hatte 5 Dosen.....da auch schon mal die eine oder andere Birnenhälfte gerissen ist. Die Birnen in ein großes Sieb geben und sehr gut abtropfen lassen. Am besten über Nacht.

2.Die abgetropften Birnen auf doppeltem Küchenkrepp mit der Schnittfläche nochmals abtropfen lassen. Von der Rundung etwas abschneiden, damit die einen sicheren Stand haben.

3.Nach einiger Zeit die Hälften herumdrehen.......und die eine Hälfte der Birnen mit dem angerühren Frischkäse mit Himbeergeist füllen. Dazu die Masse in einen Spritzbeutel füllen......zuerst die Ausbuchtung füllen und über die Birnenspitze auslaufen lassen. Eine Himbeere aufsetzen.

4.Nun mit der Kirschwassermasse ebenso verfahren.....und eine Kaiserkirsche als Deko aufsetzen. Die Birnenhälften getrennt nach Deko auf Servierplatten setzen.

5.Dieses Dessert war als erstes verputzt als man herausgefunden hatte, das es nicht mit Sahne gefüllt war. ;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Party/Fete: BESCHWIPSTE BIRNEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Party/Fete: BESCHWIPSTE BIRNEN“