Schupfnudeln mit Sauerkraut

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schupfnudeln 500 Gramm
Weinsauerkraut 500 Gramm
Crème fraîche mit Kräutern 400 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sahne 1 Schuss
Öl etwas

Zubereitung

1.Das Öl (Butter) in der Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln hinzugeben. Diese einige Minuten bei mehrmaligem Wenden goldbraun werden lassen.

2.ACHTUNG: Sauerkraut aus der Tüte, VORHER ABTROPFEN LASSEN! Das abgetropfte Sauerkraut mit in die Pfanne geben und leicht anbraten.

3.Nun das Creme fraiche (Creme Légère, Schmand) mit Salz und Pfeffer hinzu geben. Gemischt geht auch Creme fraiche und Tzaziki - MJAM. Das schmeckt!!!!!! Kleiner Tip: noch einen Schuss Sahne mit hinzu, das frischt auf ;o)

4.Auch das war´s schon- GUTEN HUNGER!!!! Leicht und lecker ;o)))) Was ich auch gerne mache: einfach Katenschinken mit den Schupfnudeln anbraten, gibt noch was Würze und schmeckt einfach lecker ;o)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schupfnudeln mit Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schupfnudeln mit Sauerkraut“