Hirschcarpaccio mit Petersilienpesto an Salat und Bergkäseplättchen

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hirschfilet 400 gr.
Friseesalat 1 Stk.
Walnussöl 50 ml
Bergkäse 250 gr.
Pesto: etwas
Petersilie 2 Bund
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Olivenöl 16 EL
Bergkäse 6 EL
Mandelblättchen 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für das Pesto die Petersilie grob klein schneiden und in eine Küchenmaschine zum Zerkleinern geben. Danach die Knoblauchzehe abziehen, fein schneiden und ebenfalls dazugeben. Die Schale der Bio-Zitrone abreiben und den ganzen Abrieb der Zitrone dazugeben. Dann das Olivenöl, den Bergkäse und die Mandelplättchen hinzufügen. Das Ganze klein häckseln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Das gefrorene Hirschfilet in dünne Scheiben aufschneiden und auf dem Teller verteilen. Dann das Pesto jeweils dünn auf die Scheiben geben und mit einem kleinen Salatbouquet in der Mitte verzieren. Danach den Bergkäse in dünne Scheiben schneiden bzw. raspeln und rundherum verteilen. Zum Schluss ein paar Tropfen Walnussöl darüber träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschcarpaccio mit Petersilienpesto an Salat und Bergkäseplättchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschcarpaccio mit Petersilienpesto an Salat und Bergkäseplättchen“