Pflaumen - Baiser - Kuchen

3 Std 15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwetschge frisch 2 kg
Eier 11
Butter 250 g
Zucker 525 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 275 g
Speisestärke 125 g
Backpulver 2 TL
Marzipan Rohmasse 200 g
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. 2 Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Butter, 200 g Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Griffbereit, Tellerbesen cremig schlagen. 3 Eier und 2 Eigelb unterrühren. 200 g Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und durch den Rucki - Zucki über die Fett - Eier - Masse sieben, unterrühren. Den Teig mit dem Top - Schaber auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Zwetschgen in den Teig stellen und alles im Backofen bei 175 °C Umluft ca. 40 Minuten backen.

2.4 Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Marzipan, 75 g Zucker, Eigelbe und 2 Eier mit dem Griffbereit, Tellerbesen glatt rühren. 75 g Mehl durch den Rucki - Zucki über die Masse sieben und unterrühren. Die 2 kalt gestellten Eiweiß im Speedy - Chef steif schlagen und portionsweise unter die Marzipanmasse heben. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Marzipanmasse gleichmäßig darauf verteilen und bei gleicher Temperatur weitere 15 - 20 Minuten backen.

3.4 Eiweiße im Speedy - Chef steif schlagen und 250 g Zucker einrieseln lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Masse auf dem Kuchen verteilen. 2 Minuten unter den heißen Grill des Backofens schieben. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen - Baiser - Kuchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen - Baiser - Kuchen“