Bretonische Apfeltarte

Rezept: Bretonische Apfeltarte
Ein Urlaubsrezept von Bekannten aus der Bretagne
Ein Urlaubsrezept von Bekannten aus der Bretagne
8
1595
9
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
1 Pck
Blätterteig
8
Äpfel
200 gr
Sahne
200 gr
Crème fraîche oder Schmant
3
Eier
3 EL
Maismehl
Zucker nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
49,7 g
Fett
2,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bretonische Apfeltarte

Muffins mit Verlobungsring-Topping
Rotwein-Hupf
LiLaLeo

ZUBEREITUNG
Bretonische Apfeltarte

Blätterteig auftauen und eine Auflaufform damit auslegen. Die Apfelviertel auf den Teig geben. Sahne,Creme fraiche,Eier und Maismehl verrühren und mit Zucker abschmecken. Über die Äpfel geben. Backen : 175 ° ca 55 Min

KOMMENTARE
Bretonische Apfeltarte

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
So ähnlich kenne ich das auch - ist sehr delikat. 5*****
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
wie leeeeecker.............. klasse..... GGLG Nadine
Benutzerbild von beate2043
   beate2043
unkompliziert und sicher sehr gut! lg beate
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
utaten, die da hineinkommen, kann nur was Gutes rauskommen! 5***** LG Olga :)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
kann ich mir sehr gut vorstellen....ich mag Apfelkuchen in jeder Form.....und Deiner hört sich leicht und lecker an. LG geli

Um das Rezept "Bretonische Apfeltarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche