Saftgulasch

1 Std mittel-schwer
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinder und Schweinegulasch gem. 1 kg
Gemüsezwiebel 1 kg
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Vegeta,Cayennpfeffer etwas
Senf 1 Teelöffel
Tomatenmark, etwas
Gemüsebrühe zum Aufgießen etwas
etwas Mehl oder dunklen Soßenbinder etwas
Paprika gelb 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Gemischtes Gulasch in etwas Öl scharf anbraten, in Würfel geschnittene Zwiebeln dazugeben, unterrühren, Tomatenmark mit anrösten Senf auch gleich dazugeben.Mit Gemüsebrühe ablöschen und die restlichen Gewürze einstreuen. Jeder nach seinem Geschmack scharf oder nicht so scharf.

2.Dann eine Stunde vor sich hinköcheln lassen, die letzten 10 min. in Streifen geschnittenen Paprika dazu geben. Mit Mehl oder Speisestärke oder Soßenbinder das Gulasch binden, so das es sämig ist, und abschmecken, falls notwendig nachwürzen....

3.Man reiche dazu Kartoffeln oder Nudeln und grünen Salat. ( paßt aber auch Reis oder Kartoffelpürre ) P.S. es heißt Saftgulasch weil die gleiche Menge Zwiebeln dabei sind und das saftig und sämig wird und schmeckt.

4.Der Teller mit den Kartoffeln ist meiner.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftgulasch“