Vanillecremeschnitten an Passionsfruchtspiegel

mittel-schwer
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Löffelbisquits 50 g
Blockschokolade 50 g
Butter 1 EL
Doppelrahm-Frischkäse 200 g
Zucker 70 g
Limettensaft 2 EL
Vanilleschoten 2 Stück
Eiweiß 2 Stück
Sahne 1 Becher
Salz 1 Prise
Gelatinefix 2 Päckchen
Ahornsirup 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Passionsfrüchte ,Maracuja 3 Stück

Zubereitung

1.die kekse in einen gefrierbeutel füllen und mit dem nudelholz zerkleinern.

2.eine form 20x20 mit backpapier auslegen

3.schokolade und butter im wasserbad schmelzen….mit den kekskrümeln vermischen.

4.die masse auf dem backpapier gleichmäßig verteilen und festdrücken….im kühlschrank parken.

5.für die creme die vanilleschoten aufschlitzen und das mark herauskratzen.

6.mit frischkäse, limettensaft und zucker gründlich verrühren.

7.die sahne und das eiweiß mit einer prise salz getrennt steifschlagen.

8.gelatinefix, eischnee und sahne nacheinander unter die creme mischen.

9.auf dem keksboden gleichmäßig verteilen….im kühlschrank ca 5 – 6 stunden fest werden lassen.

10.die passionsfrüchte halbieren….den inhalt herauskratzen ( die kerne sind essbar) mit zitronensaft und ahornsirup vermischen.

11.die cremschnitte mit dem backpapier aus der form nehmen und in stücke teilen… ergibt 6 stücke.……guten appetit!!!

12.auf tellern mit passionsfruchtspiegel anrichten (es passen aber auch andere fruchtsorten gut dazu)

13.die feine säure der passionsfrucht passt hervorragend zur süße der vanilleschnitten.……guten appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillecremeschnitten an Passionsfruchtspiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillecremeschnitten an Passionsfruchtspiegel“