Spaghettisalat mit Tomaten, Oliven und Parmesanhobel

Rezept: Spaghettisalat mit Tomaten, Oliven und Parmesanhobel
lecker zum Grillabend, sehr variabel
3
lecker zum Grillabend, sehr variabel
00:20
0
2223
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Spaghetti
250 g
Kirschtomaten
1 Handvoll
Basilikumblätter
4 EL
Oliven schwarz, evtl. schon in Scheiben
Olivenöl extra vergine
Balsamico
Salz und Pfeffer
1
Knoblauchzehen gepresst
80 g
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1092 (261)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
42,9 g
Fett
4,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghettisalat mit Tomaten, Oliven und Parmesanhobel

SalatBohnensalat mit Bauchspeck
Reissalat Fantasia mit Foto
Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Spaghettisalat mit Tomaten, Oliven und Parmesanhobel

1
Die Kirschtomaten vierteln, Oliven entkernen und in ggf. in Ringe schneiden (falls nicht schon geschnitten gekauft). Basilikumblätter zupfen, säubern und zerkleinern.
2
Knoblauchzehe pressen und mit dem Essig, Pfeffer und Salz in einer Schüssel verrühren. Olivenöl unterrühren. Spaghetti nach Vorschrift al dente kochen, das Kochwasser abschütten und sie etwas abtropfen lassen. In die Schüssel mit dem Dressing geben und mit diesem gut vermischen. Olivenscheiben und Tomatenviertel unterheben. Die Spaghetti immer wieder umrühren, damit sie nicht verkleben.Etwas durchziehen lassen und die Basilikumblätter unterheben.
3
Den Parmesan hobeln und über den Salat geben. Gut vermengen, servieren und Lob einheimsen...
4
Dies ist die „Rohversion“ des Salats. Man kann ihn auch super mit Krebsschwänze oder in Knoblauchöl angebratene Garnelen zubereiten. Wer es mag, kann auch eine kleingeschnittene Chilischote dazugeben.

KOMMENTARE
Spaghettisalat mit Tomaten, Oliven und Parmesanhobel

Um das Rezept "Spaghettisalat mit Tomaten, Oliven und Parmesanhobel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung