Tartar von Bauernspeck mit Brotchips

Rezept: Tartar von Bauernspeck mit Brotchips
Rustikal trifft Moderne!
0
Rustikal trifft Moderne!
00:45
1
1054
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Bauernspeck ohen Schwarte, nicht zu hart
50 g
Paprika
30 g
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
50 g
Essiggurken
Pfeffer, Prise Zucker
Schnittllauch, Petersilie
1 Stück
dunkles Brot, Wunschsorte
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tartar von Bauernspeck mit Brotchips

Doppelbockbierbrot

ZUBEREITUNG
Tartar von Bauernspeck mit Brotchips

1
Den Bauernspeck mit dem Fleischwolf grob faschieren oder mit dem Kutter kurz ankuttern.
2
Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Essiggurken in feine Würfel schneiden und unter den Speck mischen. Mit etwas Pfeffer und Zucker würzen. KEIN SALZ!! Schnittlauch schneiden und Petersilie hacen und zusammen unter das Tartar arbeiten.
3
Das Brot mit der Brotmaschine in dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen bei 100°C langsam trocknen lassen. Nach ca. 30 Minuten die Chips drehen und nachmal trocknen lassen bis sie hart sind. Anschließend leicht salzen.
4
Nun das Tartar auf einem Teller mittig anrichtig, z.B. mit einem Eisportionierer, oben auf drei Chips und auf die Chips wieder etwas Tartar. Vielleicht etwas Blattsalate dazu, z.B. frischen Feldalat mit Blasamicoglace.

KOMMENTARE
Tartar von Bauernspeck mit Brotchips

Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Sicherlich ist das Rezept nicht schlecht, aber das Foto passt irgendwie nicht zu den Zutaten und deiner Beschreibung der Anrichteweise und umgegekehrt. Du als Profi müsstest ja eingentlich wissen, das man mit einem Kutter maximal Fische fangen kann. Zum zerkleinern von Fleisch und anderen beliebigen Lebensmitteln, nehmen wir dann doch lieber den Cutter ...der ist handlicher!! Ahoi und liebe Grüße...Bine&Micha

Um das Rezept "Tartar von Bauernspeck mit Brotchips" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung