Rumkuchen karibisch

15 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter weich 175 gr.
Zucker weiß 200 gr.
Eier Freiland 5
Mehl 250 gr.
Mais Mehl 75 gr.
Backpulver 1 Pk.
Rum 6 EL
Zitronensaft 2 EL
Orangensaft 2 EL
Zitronenschale 1 TL
Orangenschale 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
45,4 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

1.Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät ( Schneebesen ) schaumig rühren. Eier in eine Tasse geben, dann nach und nach unter die Schaummasse rühren. Das Mehl, Maismehl und das Backpulver mischen, über die Schaummasse sieben und unterziehen.

2.Nun Eßlöffelweise Rum, Zitronen - und Orangensaft einrühren. Zum Schluß Zitronen - Orangenschale zugeben und unterrühren. Den Teig in eine 24er Springform füllen und glattstreichen.

3.In den auf 180 Grad vorgeheizten ( Ober - Unterhitze, untere Schiene ) Backofen stellen und ca. 60 Min. backen. Nach der Backzeit aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rumkuchen karibisch“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumkuchen karibisch“