Knödel mit Rinderhack gefüllt

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhack 300 g
Zwiebel - fein gewürfelt 1
Paniermehl 1 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Thymian-Blätter 1 Teelöffel
Pfeffer,Salz etwas
Kloßteig -Thüringer - 750g 1 Päckchen

Zubereitung

1.Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen aufsetzen. Den Kloßteig in 6 Stücke teilen. Aus den übrigen Zutaten einen Hackteig herstellen, 10 Minuten ruhen lassen und ebenfalls in 6 Portionen teilen.

2.Die Teig- und die Hackstücke zu Knödeln formen. Nun jeden Teigknödel in der Hand flachdrücken, ein Hackknödel hineinlegen, mit dem Teig wieder umschließen und zu einem festen Kloß formen. Das geht ganz einfach und auch schnell.

3.Im kochenden Wasser etwa 20 bis 25 Minuten garsimmern lassen - sie sollen oben schwimmen.

4.Die gefüllten Klöße passen zu allen Gemüsen mit einer rahmigen Konsistenz wie: Rahm-Pfifferlinge, Blumenkohl-Gemüse, Champignon-Pfanne (alle hier im KB) oder ganz einfach zu dem berühmten Spinat mit Blubb.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knödel mit Rinderhack gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knödel mit Rinderhack gefüllt“