Csipetke - gezupfte Nudeln

Rezept: Csipetke - gezupfte Nudeln
14
00:20
15
8557
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Tasse
Mehl
0,5 TL
Salz
2 EL
Wasser
1 EL
Butter od. Öl
1
Ei geschlagen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
50,2 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Csipetke - gezupfte Nudeln

Rosenkohl
Kartoffeln - Käse Törtchen

ZUBEREITUNG
Csipetke - gezupfte Nudeln

1
Mehl und Salz zusammen in eine große Schüssel geben. Das Ei und das Öl (bzw. Butter) zufügen. Mit 1-2 EL Wasser vermischen und zu einen festen geschmeidigen Teig kneten, falls nötig noch etwas Wasser zugügen, bis der Teig glatt ist. Jatzt 15 Min. ruhen lassen.
2
Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und auf einem bemehlten Brett etwa 2 cm dick ausrollen.Mit bemehlter Hand unregelmäße Teigstücke in Größe des kleinen Fingernagels zupfen - daher der Name gezupfte Nockerl.
3
In siedendes Wasser (od. Suppe) geben und von Zeit zu Zeit umrühren. Wenn die Nockerl nach 2-3 Minuten an die Oberfläche komme sind sie gar.
4
Tipp: passt zu Gulasch oder als Einlage in Suppen.

KOMMENTARE
Csipetke - gezupfte Nudeln

Benutzerbild von RoedeOrm
   RoedeOrm
Ich hab diese Dinger mal in einer Gulaschsuppe serviert bekommen und fand sie richtig lecker schlonzig. Man muß nach dem Rezept suchen, wenn man nicht weiß wie sie heißen. Geht ein bißchen die Donau runter, über die Pusta , man findet dies und das, Pferde, Gänseherdenställe und....Aber jetzt hab ichs. Danke dafür. VG
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Tolles Rezept, schon gebunkert, wird garantiert beim nächsten Gulasch gemacht, lecker, für Dich 5* LG Chrissi
Benutzerbild von dickerle
   dickerle
wir essen meistens Bauernbrot oder Kartoffeln zum Kesselgulasch. Deine gezupften Nudeln werde ich das nächste Mal ausprobieren. 5* GGLG Renate
Benutzerbild von Miez
   Miez
… mhhhh… muss ich auch mal wieder machen. lg Micha
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Die kenn`ich von meiner Schwiegermutter!

Um das Rezept "Csipetke - gezupfte Nudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung