Pilz - Rinder - Gulasch

2 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch 1,5 kg
Zwiebeln 1 kg
Paprikaschoten frisch 3 Stück
Champignons braun 500 Gramm
Knoblauchzehen 4 Stück
Chillischote 2 Stück
Tomatenmark 4 Esslöffel
Pizzatomaten 1 Dose
Rinderfond 500 ml
Rotwein trocken 500 ml
Paprikapulver edelsüß 2 Esslöffel
Paprikapulver scharf 2 Esslöffel
Rosmarin frisch 2 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Pflanzenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
291 (70)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Zwiebeln, Knoblauch schälen und würfeln. Chilischoten in kleine Stücke schneiden. (Wer es nicht so scharf mag nimmt die Kerne raus)

2.Öl in einen großen Bräter heiss werden lassen und Zwibeln, Knoblauch und Chilli anschwitzen. Inzwischen das Rindfleisch (Stück aus der Keule ist ideal) in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Fleisch in kleinen Portionen zu den Zwiebeln geben und scharf anbraten.

4.Paprika in grobe Stücke schneiden und Champignons gegebenenfalls vierteln oder halbieren (je nach Größe) und zu den Fleisch hinzugeben. Alles kurz anbraten.

5.Jetzt Paprikapulver, Salz, Peffer und Tomatenmark hinzufügen und verrühren. Danach die Dose Pizzatomaten hineingeben und kurz aufkochen lassen. Rosmarinzweige und Lorbeerblätter mit hinein.

6.Das Ganze mit ca. 200 ml Fond und 200 ml Rotwein ablöschen und auf kleiner Flamme schmoren lassen. Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist wieder zu gleichen Teilen Rotwein und Fond nachgießen. Das Ganze ca. 90 bis 120 Minuten schmoren lassen.

7.Zum Abschluß mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und servieren.

8.Dazu passen Salzkartoffeln, Semmelknödel, Nudeln oder Späzle und lecker Sauerkraut aus dem Spreewald.

Auch lecker

Kommentare zu „Pilz - Rinder - Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilz - Rinder - Gulasch“