Matjes-Filets in Wein-Marinade

31 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Matjesfilets 8 Stück
Zwiebeln 4 Stück
1/4 l Weißwein etwas
1/4 l Essig etwas
Zucker 150 g
2 Lorbeerblätter etwas
2 zerdrückte Pimentkörner etwas
8 Pfefferkörner etwas
Senfkörner 1 Esslöffel

Zubereitung

Matjes-Filets unter fließendem Wasser abspülen und Gräten ertasten und entfernen. Filets in 2 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden, zu Ringen auseinanderdrücken. Matjes und Zwiebeln abwechselnd in ein Gefäß schichten. Wein, Essig, Zucker und Gewürze aufkochen, abkühlen lassen. Die Marinade über die Matjes gießen, kühlen. Eingelegte Matjes halten sich im Kühlschrank 7 Tage. Sie können also im voraus zubereitet werden, der Zucker kann nach Belieben auch reduzieret werden. Dazu passen Bratkartoffeln oder Schwarzbrot mit Butter. Ein Leibgericht meines Mannes und nun guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjes-Filets in Wein-Marinade“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjes-Filets in Wein-Marinade“