Pfannkuchen mit Haferflocken

15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Magarine 50 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
getrennte Eier 4
Milch 250 ml
Mehl 200 g
Backpulver 1 Päckchen
Haferflocken 50 g
Schokostreusel etwas

Zubereitung

1.Butter mit Zucker und Vanillezucker vermischen (dazu evtl. in der Mikrowelle weich werden lassen). Die Eigelbe hinzufügen und schaumig rühren, dann die Milch zugeben und umrühren. Mehl mit Backpulver über die Masse geben und glattrühren. Eiweiße steif schlagen und zum Schluss unterheben. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Portionsweise aus dem Teig nun Pfannkuchen in wenig Butter von beiden Seiten braten, bis sie goldgelb sind. Dazu passt z.B. Apfelmus.

2.Haferflocken und nach Bedarf Schokostreusel dazugeben. Umrühren. Eiweiße steif schlagen und zum Schluss unterheben. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.

3.Portionsweise aus dem Teig nun Pfannkuchen in wenig Fett von beiden Seiten braten, bis sie goldbraun sind. Nach Lust und Laune kann man die Pfannkuchen mit Obst, Nougatcreme, Marmelade, Puderzucker oder Sahne garnieren. Guten Appetit!=)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Haferflocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Haferflocken“