Überbackene Aubergine

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 2
Zwiebel frisch 1
Zucchini grün klein 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Pizzatomaten 1 Dose
Belle Blanche Ziegenkäse oder einen anderen Käse 240 Gramm
Salz etwas
Chilliflocken etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Curry etwas
Paprika edelsüß etwas
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Zimt etwas

Zubereitung

1.Auberginen halbieren aushöhlen. Etwas salzen und pfeffern.

2.Zwiebeln und Knoblauch hacken, Zucchini raspeln. Käse reiben.

3.Hackfleisch in einer Bratpfanne anbraten bis es grau ist, Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Im Anschluß die Zucchini dazu und würzen. Wie immer mache ich zu den Gewürzen keine Angaben, denn das überlasse ich euch.... Ich nehme von Curry ein bisschen, so dass er nicht dominiert, von Chilli ca ein Teelöffelchen, Pfeffer das selbe Quantum. Und reichlich salzen...

4.Dann die Pizzatomaten darüber und ca ein drittel vom Käse mit unterrühren. Zum Schluß gebe ich eine Messerspitze Zimt dazu, kann man aber auch weglassen.

5.Eine Bratraine mit Öl bestreichen, die vorbereiteten Auberginen rein legen. Die Hackfleischmasse zu gleichen Teilen in die Auberginen einfüllen. Den restlichen Käse darüber verteilen. Bei 180° Umluft 20 Minuten ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Aubergine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Aubergine“