Lauwarmer Kartoffel-Linsen Salat mit Entenbrust

1 Std mittel-schwer
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine schwarze Linsen, z.B. Belugalinsen 150 gr.
kleine festkochende Kartoffeln 600 gr.
Schalotte 1 Stk.
Weißweinessig, oder heller Himbeeressig 4 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Sonnenblumenöl 5 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Entenbrüste, a ca. 250g 2 kleine
Schnitlauch 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die Linsen verlesen, in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Kartoffeln waschen, ungeschält in Salzwasser in etwa 20 Minuten gar kochen. Inzwischen für die Marinade die Schalotte schälen und möglichst fein würfeln. 4-5 EL Essig mit etwas Salz, Pfeffer und dem Öl verrühren. Die Schalotte untermischen.

2.Von der Brühe in einem kleinen Topf 350 ml aufkochen, die Linsen darin 15- 20 Minuten köcheln bis sie weich sind, aber nicht zerfallen. In einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 8o° vorheizen. Entenbrustfilets trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer heißen Pfanne auf der

3.Fettseite ca. 8 Minuten braten. Wenden und nochmals 8 Minuten braten. Entenbrüste im Backofen warmstellen. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Restliche Brühe erhitzen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen. Noch heiß pellen,in Scheiben schneiden und mit der heißen Brühe übergießen

4.Scheiben schneiden und mit der heißen Brühe übergießen. Kartoffeln mit den Linsen, dem Schnittlauch und der Marinade locker vermengen, dabei nicht zu viel umrühren. Den Salat mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Essig abschmecken . Die Entenbrtüste in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit dem Lauwarmen Kartoffel-Linsen-Salat anrichten

5.anrichten und servieren. Dazu paßt ein nicht zu junger Riesling. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmer Kartoffel-Linsen Salat mit Entenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmer Kartoffel-Linsen Salat mit Entenbrust“