Zwiebelkuchen a la Ilse

Rezept: Zwiebelkuchen a la Ilse
deftig, herbstlich
4
deftig, herbstlich
00:45
1
257
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Tasse
lauwarme Milch
1 Päckchen
Trockenhefe
3 Prise
Salz
1 EL
Olivenöl
soviel Mehl, bis Teig elastisch ist
250 g
Dürrfleisch
3 Stück
dicke Zwiebeln
1 Becher
saure Sahne oder Schmand
2 Stück
Eier
Pfeffer
Salz
200 g
geriebener Käse
Backblech, 40 cm Durchmesser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1046 (250)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
25,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelkuchen a la Ilse

Puten-Tomaten-Kuchen

ZUBEREITUNG
Zwiebelkuchen a la Ilse

Hefeteig: lauwarme Milch, Trockenhefe, Salz, Olivenöl und Mehl in eine Schüssel geben, mit dem Knethaken vermengen. Soviel Mehl dazugeben, bis der Teig schön elastisch ist. Ein großes Backlech, 40 cm Durchmesser, gut einfetten und den Knetteig darauf auswellen. Belag: Dürrfleisch, Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne beides gut anbraten und auf dem Teig verteilen. Saure Sahne oder Schmand mit den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über der Zwiebel-Dürrfleisch-Masse verteilen. Zuletzt alles mit geriebenem Käse bestreuen. Im Backofen bei 175 Grad/C 20 bis 30 Minuten backen!

KOMMENTARE
Zwiebelkuchen a la Ilse

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur lecker. Da steh ich voll drauf. LG. Dieter

Um das Rezept "Zwiebelkuchen a la Ilse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung