Petersbächler Bratapfelkuchen

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
weiche Butter 180 Gramm
Zucker 125 Gramm
Eier Freiland 3
Salz 1 Prise
Mehl 200 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Milch 4 EL
Äpfel kg
Zimt und Zucker etwas
gehackte Mandeln o. Haselnusskerne etwas

Zubereitung

Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier und die Prise Salz dazugeben. Das Mehl und das Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Danach die Milch hineingeben. Die Masse soll eine weiche Konsistenz haben. Den Teig in eine Springform geben und anschließend die Apfelschnitze mit dem Rücken nach oben, dicht an dicht auslegen. Dabei die Schnitze einritzen und etwas in den Teig drücken. Das Zimt & Zuckergemisch und die Mandeln oder Haselnusskerne darüber streuen. Auf mittlerer Schiene bei 180°C ca. 40 Minuten backen. Noch warm, mit etwas Vanilleeis, schmeckt der Kuchen superlecker. Viel Spaß beim Nachbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Petersbächler Bratapfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Petersbächler Bratapfelkuchen“