Grillen: Obst vom Grill mit Nußpesto

30 Min leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bananen frisch 4 Stk.
Ananas frisch 2 Sch.
Pfirsiche frisch 2 Stk.
Äpfel 2 Stk.
Zitronen 4 Stk.
Blütenhonig 4 Esslöffel
*****Nußpesto***** etwas
Zitrone 1 Stk.
Blütenhonig 2 Esslöffel
Öl 1 Esslöffel
Bourbon-Vanillearoma 1 Päckchen
Walnüsse 200 g
Orangensaft 100 ml
Lebkuchengewürz 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1708 (408)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
31,0 g

Zubereitung

1.Pfirsiche und Äpfel achteln und in einen Gefrierbeutel geben. Die Zitronen auspressen und mit dem Honig mischen und ebenfalls in den Beutel geben. Gut verschließen und 3-4 Std. marinieren lassen. Ananas halbieren und in Alufolie gut verpacken. Nach dem marinieren die Pfirsiche und die Äfpel ebenfalls in Alufolie packen.

2.Zuerst die Ananas auf den Grill legen ( die brauchen am längsten) ca.20 min. Später dann die Pfirsiche und Äpfel. Die Bananen werden mit der Schale auf den Grill gelegt bis sie ganz schwarz sind. 10-15 min.

3.Nußpesto: Nüsse zerkleinern. Orangensaft und Honig in einen Topf geben und zur Hälfte einreduzieren lassen. Nach dem abkühlen zu den Nüssen geben und mit den restlichen Zutaten pürieren.

4.Das Obst auf Tellern legen und mit dem Nußpesto anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen: Obst vom Grill mit Nußpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen: Obst vom Grill mit Nußpesto“