Schopfbraten (Schweinebraten) nach böhmischer Art

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schopfbraten 1 kg
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas
Knoblauchzehen, zerdrückt 3
Senf 2 EL
Öl 4 EL
Zwiebel 15 dkg 1 Stk.
Karotten 15 dag
Petersilwurzeln 15 dag
Selerie 15 dag
Pfefferkörner getrocknet 6
Boulion od. Würfelsuppe 0,125
Dörrzwetschken 6
Öl 3 EL
Weißwein 0,25 l

Zubereitung

1.Schopfbraten in dicke Scheiben schneiden (oder im ganzen lassen), Fleischscheiben salzen, pfeffern, mit Muskat sowie Knoblauch würzen und mit Senf rundum bestreichen, In einer großen Pfanne Öl erhitzen, die Schofbratenschnitten rundum etwa 5 Minuten kräftig anbraten.

2.Zwiebel schälen und in grobe Stücken schneiden, Gemüse waschen, putzen, und grob schneiden. ÖL in einer zweiten Pfanne erhitzen und , Zwiebel und Gemüse darin anrösten.. Pfefferkörner dazugeben mit Bouillon aufgießen und bei geringer Hitze dünsten lassen. Dörrzwetschken hinzufügen.

3.Sopfbraten mit Weißwein aufgießen, das Gemüse beifügen und zugedeckt bei geringer Hitze fertig garen. (ca. 1Stunden ist der Schopfbraten im ganzen ca. 1 1/2 Stunden)

4.Tipp: zu diesem Gericht schmecken sehr gut Serviettenkbödel, warmer Krautsalat oder auch ein pikanter Apfelk-Lauchsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schopfbraten (Schweinebraten) nach böhmischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schopfbraten (Schweinebraten) nach böhmischer Art“