Quark (Käse-) torte ohne Boden

Rezept: Quark (Käse-) torte ohne Boden
13
8
1586
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Magerquark
250 g
Ricotta
75 g
Grieß
0,5
Puddingpulver
4
Eier
120 g
Zucker
50 g
Butter
1
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
11,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quark (Käse-) torte ohne Boden

ZUBEREITUNG
Quark (Käse-) torte ohne Boden

1
Quark am Abend zuvor in ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb geben und abtropfen lassen.
2
Eigelb, Zucker, Vanillezucker und die weiche Butter schaumig schlagen. Quark, Ricotta, Grieß und Puddingpulver zugeben und gründlich verrühren. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben.
3
Quarkmasse in eine gefettete Springform oder noch besser in eine Silikonform füllen und bei 160 Grad ca. 60 Minuten backen. Noch heiß mit etwas Butter bestreichen und Puderzucker bestreuen.

KOMMENTARE
Quark (Käse-) torte ohne Boden

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das mit dem Ricotta stelle ich mir sehr lecker vor. Habe das Rezept eingepackt und meiner Frau gezeigt. Sie war begeistert. 5* für Dich und viele Grüße Frank.
HILF-
REICH!
   chrikno
Das finde ich toll. Käsekuchen ohne Boden. Dafür bekommst Du von mir ***** chrikno
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Käsekuchen geht immer. Habe schon unzählige Rezepte probiert und nehme deins auch noch mit. 5***** LG Sabine
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
ja so ein leckerer käsekuchen ist mega lecker glg gabi
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
für diesen Klassiker....☆☆☆☆☆

Um das Rezept "Quark (Käse-) torte ohne Boden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung