** -8 - Aug- * Pfännchen

Rezept: ** -8 - Aug- * Pfännchen
just for fun
2
just for fun
00:03
8
290
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Wachteleier
Fett
Gewürze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
** -8 - Aug- * Pfännchen

Bratkartoffeln mit Gemüse und Wachteleier
Oster-Bunnis

ZUBEREITUNG
** -8 - Aug- * Pfännchen

1
Ich weiss dass Spiegelei eigentlich kein Rezept ist.Aber das sah so putzig aus, wollte es Euch nicht vorentalten.
2
Wachteleier vorsichtig mit einem Messer öffnen und in eine Schüsssel geben.
3
Etwas Fett in eine kleine Pfanne geben und wenn dieses heiss ist, Eier vorsichtig hinein geben. DAnn bruzzeln lassen.
4
Auf einen Teller gleiten lassen, nach Geschmack würzen und essen.
5
Habe leider nur 8 Eier geschenkt bekommen, sonst hätte es auch 10 Aug -Pfännchen heissen können.
6
Bilder sind hochgeladen

KOMMENTARE
** -8 - Aug- * Pfännchen

Benutzerbild von larsilein
   larsilein
sieht echt lecker aus, schmeckt bestimmt nicht nur am 8. Aug. Lg. Lars
Benutzerbild von caramia
   caramia
Das ist ja niedlich 5* dafür. LG Tina
Benutzerbild von mimi
   mimi
Ich bin in Spanien immer an den Wachtel-Eiern vorbeigegangen - dort stehen sie zu Hunderten in jedem Geschäft (so, wie hier bei uns die Hühner-Eier), aber ich habe mich nicht rangetraut an die kleinen Dinger. Schmecken sie anders, als die vom Huhn, oder ist es nur der optische Reiz?? Im nächsten Winter werde ich sie mal probieren ... das verspreche ich Dir ....... für heute 5 Sternchen für die Anregung und liebe Grüße mimi
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
:D schaut lecker aus... 5*
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Die Idee ist einfach grandios! LG Olga

Um das Rezept "** -8 - Aug- * Pfännchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung