Kohlrouladen

Rezept: Kohlrouladen
0
1
276
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kopf
Weißkraut
300 Gramm
Hackfleisch
2
Eier
1
eingeweichte Semmel
Salz, Pfeffer
frische Petersilie
Fett zum Anbraten
1 l
Fleischbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
3,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrouladen

Nudeln Ostasiatische Pilzsoße auf Spaghettis
Serrano Hackschnitten mit Rosmarinkartoffeln

ZUBEREITUNG
Kohlrouladen

Um dem Weißkraut etwas von seinem Kohlgeschmack mit dem vor dem vorher angeschnittenen Strunk nach ob in Salzwasser abkocht. Die einzelnen blätter lösen sich nach und nach ab und können mit einer Schaumkelle herausgehoben werden. Für die Füllung das Hackfleisch, die Eier, die ausgedrückte Semmel, Salz, Pfeffer, Petersilie und nach belieben frisches Majoran miteinander vermengen. Die Füllung aud die fächerförmig übereinandergelegten Kohlblätter streichen, einen Rand frei lassen, fest aufrollen und mit einem Faden zusammenbinden. Das Fett in einer Kasserolle erhitzen und die Kohlrouladen darin anbraten. Je nach gewünschter Bräunungsintensität, gießt man nach einiger Zeit mit Fleischbrühe auf und läßt alles ca. 1 1/2 Stunden in der Röhre schmoren. Die Soße kann mit etwas Sahne verfeinert werden. Beilage: Salzkartoffeln

KOMMENTARE
Kohlrouladen

Benutzerbild von Miez
   Miez
Bei diesen feinen Zutaten kann nur was Leckeres dabei rauskommen…5 * lg Micha

Um das Rezept "Kohlrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung