Wildlachssteak im Zwiebelbett

45 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wildlachssteaks a 200 gr 3 Stk
rote Zwiebeln 5
Zitronenöl etwas
für die Sauce etwas
Naturjoghurt 1 Becher
Petersilie etwas
Dill gehackt etwas
Balsic Glaze Balsamicocreme 2 EL
Salz etwas
Cremefine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Die Wildlachssteaks ordendlich waschen und gut abtupfen. Mit einer orientalischen Gewürzmischung und etwas Fluer de Sel werden die leicht gewürzt und 15 min in Ruhe gelassen. Die orientalische Gewürzmischung beinhaltet folgende Zutaten. Ingwer, Coriander, Curcuma, Cayennpfeffer, Rosenblüten, Macis, Chilie, Schinusfrüchte , Nelken , Zimt und natürlich Himalajasalz.Das duftet wunderbar wenn man da Gläschen aufmacht.

2.Für die kalte Sauce wird der Naturjoguhrt mit gehackter Petersilie, gehacktem Dill und der Balsamicocreme ordendlich vermengt . Ist die Konsestenz zu fest, kann man mit der Creme Fine diese verjüngen. Mit etwas Salz abschmecken und bis zum Verzehr ruhen lassen.

3.Den Tomatenrisotto beschreibe ich jetzt nicht näher , aber seid versichert der ist aus ganzfrischen Tomaten und einer haugemachten Gemüsebrühe entstanden... Eine Grillpfanne heiß werden lassen ,das Zitronen öl hineingeben und die Steaks von beíden Seiten schön anbraten und schon wieder vom Herd nehmen. Einfach in Ruhe durchziehen lassen, so bleiben sie schön saftig.

4.Die Zwiebeln schälen in dicke Ringe schneiden , mit Mehl bestäuben und etwas Salz würzen . Ab in die Pfanne damit . Vorzugshalber habe ich hier natürlich auch Zitronenöl verwendet. Schon gehts ans anrichten und das Gericht ist vollendet. Guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachssteak im Zwiebelbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachssteak im Zwiebelbett“