Hafercreme mit Johannisbeergelee und Sahne

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 1 l
Hafer Mehl 3 EL
Zuckerrübensirup 2 EL
Johannisbeergelee: etwas
Johannisbeersaft 0,5 Liter
Gelatine 1 Päckchen
Sahne 0,5 Becher

Zubereitung

1.Den gemahlenen Hafer in einem halben Liter Milch einweichen und ein wenig quellen lassen. Die andere Hälfte Milch kochen, dann die Milch mit dem Hafer einrühren und nochmals quellen lassen. Den Rübensirup noch in die warme Creme geben und verrühren.

2.Für das Johannisbeergelee das Gelatinepulver 10 Minuten einweichen, dann unter Wärme auflösen. 2 EL Johannisbeersaft abnehmen und darunter mischen. Schließlich mit dem ganzen restlichen Saft verrühren und kalt stellen. Später davon einen Löffel in die Mitte der Hafercreme geben.

3.Das Ganze zum Schluss mit geschlagener Sahne dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hafercreme mit Johannisbeergelee und Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hafercreme mit Johannisbeergelee und Sahne“