Johannisbeer - Granatapfel - Gelee

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Johannisbeeren rot 1500 g
Granatapfel Fruchtsaft 1 Liter
Gelierzucker 2:1 1 kg
Zitronen 2

Zubereitung

1.Die Johannisbeeren waschen und von den Stielen befreien. Man kann auch eingefrorene Johannisbeeren verwenden.

2.Beeren in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 10 min köcheln lassen. Danach abseihen oder in einem Mulltuch auswringen.

3.Den Johannisbeersaft mit dem Granatapfelsaft auf 1,5 Liter auffüllen. Die Menge an Granatapfelsaft kann von Johannisbeeren zu Johannisbeeren verschieden sein.

4.Den Saft mit dem Gelierzucker und dem Saft der Zitronen aufkochen und 5 min sprudelnd kochen lassen. Danach in heiß ausgespülte Gläser füllen und die Gläser auf dem Kopf gestellt erkalten lassen.

5.Tipp: Wer will kann zum Schluss auch etwas Zartbitterschokolade reinraspeln. Nicht jeder mag aber den leicht herben Geschmack.

6.lecker auf Butterbrot, mit Quark oder Joghurt oder zum Kaffe auf frischen Waffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer - Granatapfel - Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer - Granatapfel - Gelee“