Bratapfel - Tiramisu

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 4
Butter 1 EL
Zucker 3 EL
Apfelsaft 50 ml
Rosinen 100 g
Zimt, nach Geschmack etwas
Gewürznelke 1
Mascarpone 250 g
Naturjoghurt 150 g
Honig 2 EL
Sahne 200 ml
Löffelbiskuits 200 g

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, die Äpfel zugeben, den Zucker darüber streuen, die Rosinen zugeben und alles gut vermischen.

2.Mit dem Apfelsaft angießen, den Topf abdecken und die Apfelstücke mit einer Nelke und evtl. Zimt etwa 10-15 min zu einem dicken Kompott kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Anschließend die Nelke herausfischen, den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.Für die Creme Mascarpone, Honig und Joghurt mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

4.Eine Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) mit Löffelbiskuits auslegen, die Hälfte des Kompotts darauf verteilen und etwa die Hälfte der Creme darauf streichen.

5.Die übrigen Löffelbiskuits darauf legen, mit dem Rest des Apfelkompotts bedecken (nach Wunsch 1-2 El zum Garnieren zurückbehalten) und die übrige Creme drauf streichen.

6.Nach Belieben mit einigen Klecksen Apfelkompott verzieren, Zimtpulver darüber streuen oder auch Honig darüber träufeln.

7.Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und etwa 20-30 min vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Aromen besser herauskommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel - Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel - Tiramisu“