Hähnchenroulade

mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenbrustfilets 6
Lachsschinken 100 gr.
Frischkäsezubereitung -Philadelphia Steinpilz- 75 gr.
Kürbiskernöl 1 TL
Orangenpfeffer-Würzmischung etwas
Salbei Blätter 10
Tomate frisch gegart 1
Palmin zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets so aufschneiden, dass ein größeres Fleischstück entsteht. Mit dem Orangenpfeffer würzen. Lachsschinken im Mixer zerkleinern. Frischkäse und Kürbiskernöl zugeben. Gehäutete und entkernte Tomate zugeben. Das ganze vermixen, dass eine Farce entsteht. Die Salbeiblätter klein hacken. Nun das Hähnchenfleisch einseitig mit der Farce bestreichen und mit Salbei bestreuen. Das ganze zu einer Roulade zusammenrollen und mit Zahnstochern fixieren. Palmin in heißer Pfanne zergehen lassen und die Rouladen darin anbraten. Zugedeckt etwa 20 Minuten fertig garen.

2.Dazu passt hervorragend gedämpftes Gemüse und Ofenröstis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenroulade“