LPG - Kuchen aus Thüringen, Originalrezept von Schwiegermutter

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanillepudding 1 Päckchen
Butter zimmerwarm 300 Gramm
Johannisbeermarmelade etwas
Butterkekse etwas
Weinbrand etwas
Staubzucker 3 EL
Kakaopulver 2 EL
Ei 1
Milch etwas
Kokosfett flüssig 150 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2633 (629)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
59,7 g

Zubereitung

1.Buttercreme herstellen, aus Puddingpulver und Butter. Pudding muss soweit abgekühlt sein, dass er die selbe Temperatur wie die Butter hat.

2.Rechteckige Biskuitplatte mit Marmelade bestreichen. Buttercreme darauf gleichmäßig verteilen. Darauf lege die Butterkekse. Die Creme muss damit zur Gänze bedeckt sein. Kekse beträufle etwas mit Weinbrand.

3.Aus den restlichen Zutaten eine Lukullusmasse herstellen. Kekse mit Marmelade dünn bestreichen. Lukullusmasse vorsichtig gleichmäßig auftragen. Muss mindesten 1 Nacht im Kühlschrank rasten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „LPG - Kuchen aus Thüringen, Originalrezept von Schwiegermutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„LPG - Kuchen aus Thüringen, Originalrezept von Schwiegermutter“