Brüstchen von der Ringeltaube mit Rösti &

Rezept: Brüstchen von der Ringeltaube mit  Rösti &
Avocado mit Himbeerdressing
6
Avocado mit Himbeerdressing
6
2098
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Ringeltauben
0,5
Avocado
150 gr
Kartoffeln
60 gr.
Rucola
******
Himbeerdressing:
1 Essl.
Himbeergelee - selbstgekocht
2 Essl.
Balsamessig
1 Essl.
Sherryessig
1
Schalotte fein gewürfelt
evtl. etwas Wasser
Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat
Zitronensaft frisch gepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brüstchen von der Ringeltaube mit Rösti &

Wildkräuterschaumsüppchen

ZUBEREITUNG
Brüstchen von der Ringeltaube mit Rösti &

1
Kartoffeln schälen, reiben, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat und in Butterschmalz (kleine Plätzchen) goldbraun ausbacken.
2
Brustfilet von der Karkasse lösen - waschen, trocken tupfen und würzen mit Salz und Pfeffer. In Olivenöl ca. 2 min von beiden Seiten anbraten un bei 80 Grad im Ofen fertig garen ca. 10 min
3
Avocado vorbereiten, die halbe Frucht zum Fächer aufschneiden und mit etwas Zitrone beträufeln. Rucola waschen, putzen und 2 kleine Sträusschen richten.
4
Himbeerdressing aus den herstellen und über die Avocado und dem Teller verteilen und anderen Zutaten mit anrichten

KOMMENTARE
Brüstchen von der Ringeltaube mit Rösti &

Benutzerbild von Test00
   Test00
Bravo, so zartes Fleisch bekommt man nur mit dem sanften Garen gut hin. LG. Dieter
Benutzerbild von emari
   emari
ohhhh wie edel angerichtet... mhhh und sooo lecker gekocht .......
Benutzerbild von Fischer69
   Fischer69
Die waren echt lecker ... kann ich nur bestätigen ! LG D :))
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Super gemacht, Hut ab - Fivestars dran.
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Hast du genug gemacht? Ich komm vorbei und bring Familie mit sieht ja sooooooooo super lecker aus zum reinbeißen vlg claudia
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Die schmecken bestimmt sehr lecker, diese Brüstchen! Dafür bekommst Du gerne 5*..glg Netti

Um das Rezept "Brüstchen von der Ringeltaube mit Rösti &" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung