Milka Schoko-Joghurt-Torte

für Schleckermäulchen

von pipa69
   FÜR 1 PERSONEN
1 Tafel
Milka Schoko und Keks
100 gr.
Butter weich
200 ml
Sahne
1 Pk.
Vanillezucker
750 gr.
Joghurt
6 Blatt
Gelatine
3 Tafel
Milka Alpenmilch
1
Die Tafel Schoko&Keks im Blitzhacker zerkleinernund in eine Schüssel geben. Die klein geschnittene Butter dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig darin zu einem Boden verteilen. Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt unter die Sahne heben.
2
Die Gelatine in einem Topf im Wasserbad auflösen, dann einen Löffel Joghurtmasse in die Gelatine mischen und dann die Gelatine zur Joghurtmasse.Ca. 5 EßlöffelMasse abnehmen und zur Deko zur Seite stellen. Dann die Milkaschokolade im Wasserbad schmelzen und auch einen Eßlöffel zur Deko zur Seite stellen. Eßlöffelweise zur Joghurtmasse geben und in die Springform füllen.
3
Die helle Joghurtmasse auf die dunklere in häufchen setzen und mit einem Knethacken etwas verwirbeln. Zum Schluß die geschmolzene Schokolade in kleinen Spritzern darauf verteilen und mit einem Spieß Muster durchziehen. Für min. 4Std. kühl stellen aber 1/2 Std. vor dem essen herausnehmen.