Kiwi-Buttermilch-Torte

mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 35 g
Mehl 120 g
Eier 3
Gelatine 12 Blatt
Zucker 50 g
Fruchtbuttermilch - Multivitamin oder Zitrone 1 Liter
Zitronenaroma 0,5 Fläschchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Schlagsahne 250 g
Kiwis 3

Zubereitung

1.150 ml Wasser, Butter und 1 Prise Salz aufkochen. Mehl auf einmal zufügen. Rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. 1 Ei unterrühren, kurz ruhen lassen. 2 Eier nacheinander unterrühren. Springform mit Backpapier auslegen. Teig mit einem Spritzbeutel in ineinader kleiner werdenden Kreisen (1 cm Abstand!) in die Springform spritzen. Rest Teig in Streifen auf´s Blech spritzen. Im heißen Ofen bei 225°C ca. 25-30 Min. backen. Auskühlen lassen!

2.Die Gelatine einweichen. Zucker, Buttermilch, Aroma und Vanillezucker verrühren. Gelatine auflösen, etwas Buttermilch einrühren und in die übrige Buttermilch rühren. Kühl stellen. Sahne steif schlagen und unterziehen, sobald die Buttermilch zu gelieren beginnt.

3.Creme auf den Boden geben. Torte mind. 4 Stunden kühl stellen. Die Brandteigstreifen grob zerbröseln und die Kiwis in Scheiben schneiden. Kiwis als Kreis in der Mitte anordnen und den Rand mit den Bradteigbröseln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kiwi-Buttermilch-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kiwi-Buttermilch-Torte“