Indianertorte Kindergeburtstag

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 7
Zucker 200 Gramm
warmes Wasser 3 EL
gemahlene Mandeln oder Haselnüsse 250 Gramm
Mehl 40 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Nutella etwas
Sahne 1 Becher
Haselnussglasur und Krokant etwas

Zubereitung

1.Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker , Wasser und Vanillezucker schaumig schlagen.

2.Dann die Nüsse, das Mehl, Backpulver dazu geben und das Eiweiß sehr steif schlagen und ebenfalls unterheben.

3.In einer Springform bei 175 Grad ca. 50 Min. backen, danach auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen einmal durchschneiden zum Füllen.

4.Erst den unteren Tortenboden mit Nutella bestreichen, etwas Krokant darüberstreuen und dann die steif geschlagene Sahne darüber streichen. Oberen Torten boden auflegen und dann die Torte mit der Haselnußglasur bestreichen. Auf die noch feuchte Glasur den Krokant als Deko beben.

5.Das Indianerbild auf dem Photo war ein Zufallsfund im Internet, es ist aus essbarem Papier. Sieht super aus für jeden kleinen Indianerfan und schmeckt auch super lecker, auch den großen Häuptlingen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indianertorte Kindergeburtstag“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indianertorte Kindergeburtstag“