Putenbrust überbacken mit Hüttenkäse

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kümmel 1 TL
Knoblauchzehen gepresst 2
Petersilienblätter 1 Bund
Sahne 1 Becher
Hüttenkäse 2 Becher
Putenbrust 4 Scheiben

Zubereitung

Für dieses Rezept nehme ich vier große Putenbrustscheiben vom Bio-Fleischer. Diese brate ich in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und ein wenig Kümmel von beiden Seiten scharf an. Anschließend nehme sie aus der Pfanne und lege sie dann in zwei feuerfeste Schalen. Da es sich um schnelles Gericht handelt, ist die Sauce im Handumdrehen zubereitet. Den Hüttenkäse, den Becher Sahne, die frisch gepressten Knoblauchzehen mit etwas Salz und Pfeffer und die Hälfte der gehackten Petersilie vermischen und über die Putenschnitzel gießen, bis sie fast bedeckt sind. Bei 225°C ca. 50 Minuten den vorgeheizten Ofen schieben (bis der Hüttenkäse leicht gebräunt ist). Die restliche Petersilie darüber streuen und mit frischen Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust überbacken mit Hüttenkäse“

Rezept bewerten:
3,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust überbacken mit Hüttenkäse“