Paleron braisé

Rezept: Paleron braisé
geschmorte Rinderschulter
2
geschmorte Rinderschulter
2
1573
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,2 kg
Rinderschulter
1 Kopf
Weisskraut
2
Zwiebel gehackt
2
Karotten gewürfelt
1 dose
Tomaten Konserve geschält
6
Kartoffel geschält frisch ,gewürfelt
2 Gläser
Weisswein
Lorbeerblatt,Thymianzweig
Pfeffer,Salz
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
18,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
12,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Paleron braisé

Römertopf - Berner Würstel im Römi
Brathähnchen in Weißweinsauce

ZUBEREITUNG
Paleron braisé

1
Das Fleisch zu Gulasch schneiden in Butter anbraten,Zwiebeln,Karotten dazu geben und kurz mitbraten,würzen und die Tomaten, Kräuter rein den Wein zugiessen mit der Hitze runterfahren und ca 2 Std köcheln lassen.Das Kraut in Streifen schneiden und mit den Kartoffel 10 Min kochen.
2
Das Wasser abschütten und beides zu dem Fleisch geben.Die kräuter entfernen und nochmal alles zusammen 30 Min köcheln lassen.

KOMMENTARE
Paleron braisé

Benutzerbild von weinwurm
   weinwurm
Da bekommt man schon beim lesen Hunger, 5***** und LG aiu Wien, weinwurm
Benutzerbild von Vadder
   Vadder
für solche Gerichte bin ich immer zu haben. 5* und lG - Peter

Um das Rezept "Paleron braisé" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung