Kalbsragout mit Spargel in Safransoße

Rezept: Kalbsragout mit Spargel  in Safransoße
6
00:35
7
3310
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Kalbfleisch
2 El
Butter
2
Frühlingszwiebeln
1
Lorbeerblatt
3 El
Sahne oder Cremefino
1 Schuß
Weißwein
Pfeffer, Salz, etwas Safranpulver
6 Stk
gekochte Spargelstangen
1 Kästchen
Kresse
1
Biozitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
21,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsragout mit Spargel in Safransoße

ZUBEREITUNG
Kalbsragout mit Spargel in Safransoße

1
Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden, in der Butter rundherum anbraten. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zugeben, kurz mitdünsten. Lorbeerblatt zugeben, pfeffern und mit Weißwein aufgießen, ca. 25 min bei kleiner Hitze schmoren bis das Fleisch zart ist.
2
Cremefino zugeben, mit Zitronensaft säuerlich abschmecken, salzen. Safran für die schöne Farbe zugeben. Spargelstangen in Stücke schneiden und vorsichtig untermischen. Anrichten und mit Kresse dekorieren.
3
Dazu paßt natürlich Reis, wer es mag auch Nudeln. Bei mir gibt es immer nur Baguette dazu. Und natürlich ein Glas Weißwein!

KOMMENTARE
Kalbsragout mit Spargel in Safransoße

Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
mmmmhhhhhhh, DA HAST DU WIEDER WAS FEINES GEZAUBERT, so ein tolles Rezept, Klasse, vielen Dank, LG Anne-Marie.
Benutzerbild von weinwurm
   weinwurm
Tolles Rezept, 5***** dafür und LG aus Wien, weinwurm
Benutzerbild von hernchen
   hernchen
kann ich mir für sonntag mittag vorstellen.....5*****lb.gr.roswitha
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das habe ich mir jetzt auch noch mitgenommen, lach. Das ist genau mein ding. 5* für Dich und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Miez
   Miez
Hätte da für Dein feines Ragout mein leeres Tellerchen, wo Du's draufsetzen darfst...5 * lg Micha

Um das Rezept "Kalbsragout mit Spargel in Safransoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung