Kalbsragout mit Spargel in Safransoße

35 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbfleisch 400 g
Butter 2 El
Frühlingszwiebeln 2
Lorbeerblatt 1
Sahne oder Cremefino 3 El
Weißwein 1 Schuß
Pfeffer, Salz, etwas Safranpulver etwas
gekochte Spargelstangen 6 Stk
Kresse 1 Kästchen
Biozitrone 1

Zubereitung

1.Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden, in der Butter rundherum anbraten. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zugeben, kurz mitdünsten. Lorbeerblatt zugeben, pfeffern und mit Weißwein aufgießen, ca. 25 min bei kleiner Hitze schmoren bis das Fleisch zart ist.

2.Cremefino zugeben, mit Zitronensaft säuerlich abschmecken, salzen. Safran für die schöne Farbe zugeben. Spargelstangen in Stücke schneiden und vorsichtig untermischen. Anrichten und mit Kresse dekorieren.

3.Dazu paßt natürlich Reis, wer es mag auch Nudeln. Bei mir gibt es immer nur Baguette dazu. Und natürlich ein Glas Weißwein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsragout mit Spargel in Safransoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsragout mit Spargel in Safransoße“