Humus mit Gemüsechips und kross gebratenen Baconscheiben

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Humus: etwas
300gr. Kichererbsen Lorbeerblatt Bohnenkraut etwas
2 Knoblauchzehe geschält, in Sesamöl gebraten etwas
1-2 Knoblauchzehe geschält, gepresst etwas
Olivenöl Sesamöl etwas
1 rote Chili gegrillt, geschält, ohne Strunk und Kernen etwas
Salz, Pfeffer etwas
Tomaten.-Olivenpaste oder Tachin aus Arabischem Lebensmittelgeschäft etwas
1 Zitrone 4-6 gefüllten Oliven etwas
Zutaten für Gemüsechips: etwas
2 Karotten geschält, etwas
1 Knollensellerie geschält etwas
1 Pasternak geschält 1 Pack. Bacon etwas
Salz, Pfeffer Paprikapulver mittelscharf/Cayenne) etwas
Öl zum frittieren etwas

Zubereitung

1.Zubereitung der Kichererbsen: Kichererbsen gut waschen, in lauwarmem Wasser in einem Schüssel legen und 24 Stunden einweichen lassen. Wasser weg schütteln. Kichererbsen in einem Topf legen und mit kochendem Wasser oder Gemüsesüd begießen, Wasser 1 Querfinger über Kichererbsen legen, 1 grünen Lorbeerblatt und 1 Zweige Bohnenkraut dazu gebenzum kochen bringen und weich kochen lassen. Weich gekocht dürchsehen, Kochsüd behalten.Kichererbsen etwas erkalten lassen, dann in Mixer mit gebratenen Knoblauch, Chilli, 1 EL. Sesamöl gut fein mixen, pürieren in einem Schüssel legen mit 11/2 EL.Tomaten.Olivenpaste oder Tachin gut verrühren. Mit Olivenöl und Zitronensaft vorsichtig wie bei Majonäse gut cremig zu einer Paste verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Zubereitung der Gemüssechips und Bacon: Karotten und Pasternak in länglichen dünnen Scheiben hobeln. Sellerie in dünnen Scheiben schneiden und alle in kochendem Öl frittieren, heraus fischen und auf Küchenpapier legen mit Salz, Pfeffer und Cayenne bestreuen mit wenig Sesamöl besprühen

3.Bacon vorbereitung: Baconstreifen getrennt auf einem länglichen Porzelanteller über 2-3 gestapfelten Küchenservieten arrangieren mit 1-2 Küchenpapierservietten bedecken und im Microwelle für 2-3 Minuten legen und kross werden lassen

4.Service: Humus auf einem länglichenteller in der Mitte arrangieren mit Oliven garnieren. Am Besten im Schälchen oder Glässern verteilen. Gemüchips und kross gebackenen Baconscheiben getrennt in Schälchen legen und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Humus mit Gemüsechips und kross gebratenen Baconscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Humus mit Gemüsechips und kross gebratenen Baconscheiben“