Schweinefilet auf Rahmsoße mit Spritzkartoffeln und Paprikagemüse

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilets (750 g) 4
Schwein Schinkenspeck 80 gr.
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Öl 4 EL
Butter 60 gr.
Zwiebeln 2
Weißwein trocken 2 Gläser
Saure Sahne 8 EL
Gemüsepaprika bunt 750 gr.
Fett 40 gr.
Zwiebel 1
Salz etwas
Zucker etwas
Tomatenmark 3 EL
Saure Sahne 1 Liter
Petersilienblatt 1 EL
Kartoffeln ungeschält frisch 1,6 kg
Butter 200 gr.
Kuhmilch 1 Liter
Hühnerei Eigelb 6
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Hühnerei Eigelb etwas

Zubereitung

1.Die Schweinefilets waschen, trockentupfen und die Haut- und Fettstücke wegschneiden. Dann die Filets mit 0,5 cm dicken Speckstreifen spicken, salzen und pfeffern. In heißem Öl auf beiden Seiten je 2 Minuten scharf anbraten, zerlassene Butter darauf gießen und weitere 8 Minuten auf jeder Seite braten. Dabei öfter mit dem Bratenfond begießen. Kurz vor Garzeitende die abgezogene und in kleine Würfeln geschnittene Zwiebel zugeben und mitbräunen. Mit dem Weißwein ablöschen. Dann das Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Soße abschmecken und die saure Sahne unterrühren.

2.Für das Paprikagemüse in heißem Fett die abgezogene und fein geschnittene Zwiebel goldgelb rösten, die geputzten und in Streifen geschnittenen Paprikaschoten beigeben und zugedeckt 1/4 Stunde weich dünsten lassen. Das Tomatenmark beigeben, leicht zuckern und salzen und einige Minuten dünsten. Kurz vor dem Anrichten saure Sahne zugeben. Mit gehacktem Petersiliengrün bestreut anrichten.

3.Für die Spritzkartoffeln die Kartoffeln schälen, in leicht gesalzenem Wasser weich kochen lassen. Noch heiß mit Milch. Butter, Eigelben und Gewürzen rasch und ohne viel zu rühren durchmischen. Im heißen Zustand die Masse in eine Spritztüte füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech in beliebige Formen spritzen. Mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten lang backen. Wahlweise kann man die Masse vorher noch aufteilen und mit Gewürzen oder Kräutern nach Wahl eine unterschiedliche Nuance geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet auf Rahmsoße mit Spritzkartoffeln und Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet auf Rahmsoße mit Spritzkartoffeln und Paprikagemüse“