Gisela-Braten

Rezept: Gisela-Braten
Gefüllter Hackbraten
5
Gefüllter Hackbraten
11
3176
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 Gramm
Faschiertes gemischt
2 Stück
Semmel
1 Esslöffel
Semmelbrösel
1 Esslöffel
Mehl
1 Stück
Ei
Salz, Pfeffer , Petersilie
1 Stück
Zwiebel gehackt
2 Stück
Ei hart gekocht
2 Stück
Essiggurken
50 Gramm
Hamburgerspeck
1 Stück
Schweinenetz Bauchnetz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
36,5 g
Fett
0,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gisela-Braten

ZUBEREITUNG
Gisela-Braten

1
Man richtet das Faschiertes wie die Fleischlaibchen her Schält die Eier drückt die fleischmasse in der mitte schön auseinender und belegt es mit den Speck und den gurkerl und leget die eier darauf legt das Schweinenetz aus und wieckelt die Fleischmasse ein.
2
Gibt sie in eine Bratform und übergiesst sie mit etwas Suppe, und lässt es ca.1St. braten immer wieder aufgiessen. Ich maag es Ohne Schweinenetz den dann ist es nicht so fett.

KOMMENTARE
Gisela-Braten

Benutzerbild von Kluger
   Kluger
wir sagen dazu Stephaniebraten lecker 5* LG Christa
Benutzerbild von Elisabeth51
   Elisabeth51
Ha, ich habe den Braten gerochen, schmeckt lecker, ich mache auch kein Netz drum, 5 Sterne für Dich
Benutzerbild von Miez
   Miez
Einfach delikat…wie von Dir gewohnt…lg Micha
Benutzerbild von rek55
   rek55
Dies ist ein phantastischer Klangteppich für eine weitläufige geschmackliche Melodieentfaltung des Gisela-Bratens 5* gvlg rek
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der ist ja super und leeeeeeeeecker, 5* lass ich da

Um das Rezept "Gisela-Braten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung