Marmorierter Himbeer-Käsekuchen

mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Haselnußkekse 250 g
Butter 90 gr
Frischkäse 500 g
Zintronensaft 80 ml
Zucker 0,5 Becher
Sahne 200 ml
Himbeere 250 TK
Gelatine weiß 4 Blatt
Sahne zum Dekorieren 200 ml

Zubereitung

1.Die kekse in einer Mashine gut Zerbörseln und mit der Butter zu einem Teig kneten. Dies in einer Springform auslegen.20 min im Kühlschrank legen bis sie fest wird.

2.Die Frischkäse in einer Schussen geben, zucker und Zitronensaft dazugeben und gut verrühren ( mit dem Mixer). Die Gelatine einweichen, ausdrucken und schmälzen, 3-4 löfel von der Käsemasse in der Gelatine rühren und dan in der schussel zum restlichen Käsemasse dazugeben und gut Verrühren. 300 ml Sahne Steifschlagen und vorsichtig unterheben.

3.Die Käsemasse in der Springform einfüllen . Die Früchte pürieren. Zusätzlich 2 Blatt Gelatine einweichen,ausdrücken und schmelzen und zu den pürierten Früchten dazugeben.

4.Die rote Fruchtmasse zu der weißen Käsemasse mit einem Stäbchen marmorieren. Die Torte muss mindestens 5-6 Stunden im Kühlschrank gekühlt werden. Restliche Sahne steifschlagen und Blümchen auf die torte draufsetzen Vertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierter Himbeer-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierter Himbeer-Käsekuchen“