Zitronenkuchen

20 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 350 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 6
Mehl 350 g
Backpulver 1 Päckchen
Für den Guss: etwas
Staubzucker 200 g
Zitronensaft 2 Esslöffel
Zuckerstreußel etwas
Oder: etwas
Staubzucker 200 g
Kakaopulver 50 g
Butter geschmolzen 50 g
kochendes Wasser etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei 180° ca. 35-40 min. backen. Er sollte leicht gebräunt sein.

2.Auskühlen lassen, mit einem Guss überziehen und mit Zuckerstreußeln bestreuen.

3.Oder anstatt des Zitronengusses einfach einen Schokoladenguss herstellen. Dazu den gesiebten Puderzucker mit dem Kakao und der heißen Butter verrühren, einen "Schuss" kochendes Wasser dazu, bis der Guss die gewünschte Konsistenz erhält. Auf den Kuchen streichen und auch mit Streußeln versehen. (Dann ist es allerdings kein Zitronenkuchen mehr... ;-) )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenkuchen“