Hollerstrauben

30 Min leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl glatt 100 gr.
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 Stück
Weißwein 175 ml
Staubzucker 100 gr.
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
Öl zum Ausbacken etwas
Holunderblüten etwas
und-oder Akazienblüten etwas

Zubereitung

1.Eier in Dotter und Klar trennen. Wein und Dotter verschlagen, Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und Mehl nachernander zu einem glatten Teig verrühren. Eiklar zu cremigen Schnee schlagen und behutsam unter den Teig heben. Teig ca 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

2.Hollunderblüten und-oder Akazienblüten waschen, gut abtropfen lassen in Backteig tauchen und in Öl ausbacken. Mit Zimtzucker bestreuen und noch warm servieren. So ists holt der steirische Brauch

Auch lecker

Kommentare zu „Hollerstrauben“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hollerstrauben“