Bierdosen - Hähnchen mit Knoblauch und Oregano, dazu Folienkartoffeln und Salat

Rezept: Bierdosen - Hähnchen mit Knoblauch und Oregano, dazu Folienkartoffeln und Salat
Marienierzeit : 2-4 Std. Grillzeit ca. 1-1/2 Std.
7
Marienierzeit : 2-4 Std. Grillzeit ca. 1-1/2 Std.
00:15
8
3384
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 kleine
Knoblauchzehen, geschält
2 TL
getrockneter Oregano
1 TL
grobes Meersalz
0,5 TL
zerstossene rote Chilliflocken
1 EL
Pflanzenöl
2 TL
frisch gepresster Limettensaft
1
küchenfertiges Hähnchen, 1 1/2 - 1 3/4 kg
1
Dose 0,33 l Bier raumtemperiert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bierdosen - Hähnchen mit Knoblauch und Oregano, dazu Folienkartoffeln und Salat

ZUBEREITUNG
Bierdosen - Hähnchen mit Knoblauch und Oregano, dazu Folienkartoffeln und Salat

1
1. Knoblauch, Oregano, Salz und die zerstossenen Chilliflocken im Mörser zu einer möglichst glatten Paste verarbeiten. Oel und Limettensaft hinzufügen und alles gründlich vermischen. 2. Das Hähnchen unter fliessendem kaltem Wasser innen und aussen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Hähnchen rundum mit der Paste bestreichen. Abgedeckt 2-4 Std.
2
im Kühlschrank marinieren. 3. Das Hähnchen vor dem Grillen 20-30 Min. Zimmertemperatur annehmen lassen. Die Dose abwaschen, öffnen und die hälfte des Biers abgiessen. Mit einem Dosenöffner zwei weitere Löcher in den Dosendeckel stanzen. Die Dose auf eine feste Unterlage stellen und die Bauchhöhle des Hähnchens über die Dose stülpen. Die Schenkel so nach vorne
3
biegen, dass sie zusammen mit der Dose eine Art Dreifuss bilden und das Hähnchen aufrecht steht. Die Flügelspitzen auf den Rücken drehen. 4. Das Dosenhähnchen über indirekte mittlerer Hitze stellen und bei geschlossenem Deckel 1-1/2 Std grillen (in meinem fall war es ein Smookey), bis beim Einstechen klarer Fleischsaft austritt und die Kerntemeratur an der dicksten Stelle 82 Grad
4
beträgt. In dieser Zeit das Hähnchen für ein gleichmässiges Bräunen und Garen bei Bedarf behutsam drehen. Das durchgegarte Hähnchen auf der Dose vorsichtig vom Grill nehmen, achten sie dabei vor allem auf das heisse Bier in der Dose. Das Hähnchen etwa 10 Min. ruhen lassen, bevor sie es von der Dose heben und tranchieren. Warm servieren.
5
Dazu gabs Folienkartoffeln und Salat. Zum Trinken gabs ein, nein 2 Glas Bordeux.

KOMMENTARE
Bierdosen - Hähnchen mit Knoblauch und Oregano, dazu Folienkartoffeln und Salat

Benutzerbild von Chalotte
   Chalotte
Auf was für Ideen manche kommen............. Super. LG Sonja
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht echt lecker aus, eine tolle Idee mit der Bierdose 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von romantica
   romantica
werde es ausprobieren... die barinade gefällt mir... lg und 5** von anne
Benutzerbild von renner56
   renner56
Wie scho gseh, e originelli Sach. Nur äbe s'Bier wo me loot lo verdampfe macht weh! Gruess u bis Morn
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
klasse Bierdosenrezept,5 Sterne

Um das Rezept "Bierdosen - Hähnchen mit Knoblauch und Oregano, dazu Folienkartoffeln und Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung