Hähnchen auf Bierdose

1 Std 50 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brathähnchen frisch 1 ganzes
Meersalz etwas
Pfeffer, Paprika etwas
Salbei, Rosmarin etwas
Salbei 1 Zweig
Rosmarin und Thymian 2 Zweige
Bier à 33cl 1 Dose
Orangensaft 1 dl
Balsamico 0,2 dl
Zimt 1 Teel
Butter flüssig, zum bepinseln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Hähnchen waschen und trockentupfen. Haut von der Brust lösen.

2.Meersalz und Pfeffer zusammen mörsern und mit Paprika, Salbei und Rosmarin mischen. Die Hälfte dieses Gewürzes unter die Haut geben und beide Rosmarinzweige dazulegen. Mit dem restlichen Gewürz das Hähnchen innen und aussen würzen. Thymian und Salbei in die Bauchhöhle legen.

3.Backofen auf 180 Grad vorheizen.

4.Bierdose gründlich waschen und leeren, Bier auffangen. Ganzer Deckel der Dose entfernen und Dose mit Alufolie umwickeln (Öffnung oben frei lassen)

5.Bierdose mit Orangensaft, Balsamico, 1 dl Bier und dem Zimt füllen.

6.Das Hähnchen mit der Öffnung über die Dose stülpen und auf eine ofenfeste Form stellen. Im vorgeheizten Ofen ca. 90 Minuten braten. Ab und zu das Hähnchen mit der flüssigen Butter bepinseln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen auf Bierdose“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen auf Bierdose“