Walnuß-Camembert- Brot mit Weintrauben

leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brotteig...s.u. 1 mal
Walnüsse gehackt 100 g
++++++++++++++++ etwas
Weintrauben halbiert....kernlos 150 g
Camembert in Scheiben geschnitten 150 g
+++++++++++++++++ etwas
Wasser zum bestreichen etwas
ein paar Walnußhälften etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2989 (714)
Eiweiß
16,1 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
70,6 g

Zubereitung

1...der eigentliche Teig besteht aus 700 g Weizenmehl, 300 g Roggenmehl, 150 g Sauerteig, 40 g Hefe, 20 g Salz und 600 ml Wasser....Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und mit den Walnüssen zu den anderen Zutaten geben,verkneten und ruhen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat....... Da ich keinen Sauerteig bekommen habe (Dorf eben ;o)..habe ich eine Backmischung Landbrot genommen, in der alle Zutaten (außer den Nüssen) vorhanden waren.

2.Nach entsprechender Gehzeit den Teig in 2 Teile teilen...Man kann nun entweder Baguettestangen oder Brote in der Kastenform backen..ich habe beides gemacht...finde aber die Stangen wesentlich besser. Für die Kastenform den Teig flachdrücken und mit Käsescheiben und Weintrauben (Menge nach Wunsch) belegen.

3.Den Teig zusammenfalten (siehe Bilder) und etwas rollen...wieder flach drücken und die Prozedur wiederholen..für die Stange reicht die einfache Belegung. Den doppelt belegten Teig in die Kastenform legen..die Stange auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Es ist nicht schlimm, sollten ein paar Trauben herauschauen.

4.Mit Wasser bestreichen und in beide Brote Schlitze schneiden...und in diese die restlichen Camembertscheiben stecken...mit Walnüssen belegen..sollten noch Weintrauben übrig sein, kann man auch davon einige drauflegen.

5.Bei 200 bis 210 Grad (je nach Backofen untere oder 2 Schiene von unten) .ca. 45 - 55 Minuten backen...sollte der Käse zu dunkel werden, einfach mit Backpapier oder Alufolie abdecken. Auf Kuchengitter abkühlen lassen..

6.Kann man pur essen..oder auch mit Käse oder Wurst...im TV haben sie Zwiebelmettwurst auf die Scheiben geschmiert (die schon etwas trockener waren)..und mit der Wurstseite nach unten in der Pfanne gebraten...wie ich finde, sehr gewöhnungsbedürftig ;o)))

7.Dieses Rezept habe ich im Fernsehen gesehen...allerdings ist die Anleitung dazu im Net nicht so, wie sie es vorgestellt haben...daher habe ich es einfach ausprobiert...und natürlich für gut befunden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuß-Camembert- Brot mit Weintrauben“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuß-Camembert- Brot mit Weintrauben“